HeaderBild
HeaderBild
Wir sind ein börsennotiertes Energie- und Umweltdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Niederösterreich und suchen Menschen mit Ambitionen, die uns helfen die Versorgungssicherheit von morgen zu garantieren. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns Niederösterreichs Energiezukunft.

Experte/in Wasserkraft

Standort: Maria Enzersdorf, Beginn: ab sofort, Vollzeit

Dafür brauchen wir Ihre Energie:

  • Als Experte/in für Wasserkraft koordinieren Sie Aufgaben im Engineeringteam für Wasserkraftwerke.
  • Mit Ihren Projektanagement-Skills meistern Sie sowohl die Planung und Abwicklung von Revitalisierungs- und Instandhaltungsprojekten für Bestandskraftwerke und Talsperren als auch von Neubauprojekten. 
  • Das fundierte Wissen im Bereich Verwaltungsrecht kommt Ihnen bei der Unterstützung des Betriebes bei Behördenverfahren zu Gute.
  • Ihre analytische und strukturierte Arbeitsweise hilft Ihnen bei der Analyse von Optimierungspotentialen am Bestand. 
  • Durch die Kombination Ihres technischen Studiums und Ihrer mehrjährigen Berufserfahrung sind Sie in allen Bereichen unserer Kern-Projekte beheimatet: von der Due Diligence bei Akquisitionen, über die Genehmigungsplanung, die Abwicklung von Behördenverfahren, die Erstellung von Ausschreibungen, die örtlichen Bauüberwachungen und Abnahmen bis hin zu Abstimmungen mit der Energiewirtschaft und diversen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen.
  • Bei der Vertretung und Mitarbeit in Gremien, Verbänden und Wasserwerksgenossenschaften und der Abstimmung der Öffentlichkeitsarbeit mit unserer Kommunikationsabteilung bringen Sie Ihre ausgeprägte Kommunikationsstärke laufend zum Einsatz.
  • Ihr Qualitätsbewusstein bringen Sie als Teamplayer/in bei der Mitarbeit bei Liegenschafts- und Fischereifragen begeistert ein.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes technisches Studium (Diplom- bzw. Masterstudium FH/Universität) mit Schwerpunkt im Bereich Bauwesen oder Kulturtechnik und Wasserwirtschaft
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Wasserkraft
  • Fundiertes Wissen im Bereich Projektmanagement, Bautechnik, Verwaltungsrecht (Gesetzgebung & Behördenverfahren), Gewässerökologie wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich M+E-Technik und Stahlwasserbau von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und CAD-Grundkenntnisse
  • Engagierte und pro-aktive Arbeitsweise von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt ab 4.500  Euro - abhängig von Qualifikation und Erfahrung
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Ein tolles Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeit
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sicherer Arbeitsplatz

Bewerben Sie sich hier:

Jetzt bewerben!

Klingt diese Position spannend für Sie?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Benefits und nützliche Bewerbungstipps:
www.evn.at/karriere